Orthopädie Hildesheim

Priv.-Doz. Dr. med. Stephan Schmolke

Priv.-Doz. Dr. med. Stephan Schmolke
Von der Ärztekammer anerkannte Qualifikationen:

  • Facharzt für Orthopädie
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Rettungsmedizin
  • Zertifikat „Sonographie des Säulings- und Kleinkindhüftgelenks“ nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Zertifikat „Sonographie des Bewegungsapparates“ nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Orthopädische Chirurgie, Schwerpunkt Wirbelsäulenchirurgie
  • Implantation von Endoprothesen bei schmerzhaften Erkrankungen an Hüft- und Kniegelenken
  • Hauptoperateur am EndoCert-Endoprothetikzentrum
  • Schmerztherapie einschließlich Implantation von Neuromodulatoren
  • Konservative Arthrosebehandlung
  • Behandlung kindlicher und juveniler Wirbelsäulendeformitäten (Skoliose)
  • Hüftultraschalluntersuchungen bei Neugeborenen und Säuglingen
  • Ultraschall am Bewegungsapparat

Mitgliedschaften:

  • Berufsverband der Ärzte für Orthopädie
  • Verein Deutsche Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e.V.

Gutachterliche Tätigkeiten:

  • Erstellung von fachärztlich-orthopädischen Gutachten für Gerichte, Norddeutsche Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen, Berufsgenossenschaften, Sozialversicherungsträger und Versicherungen

Lebenslauf:

Geboren 1967 in Wilhelmshaven, verheiratet, zwei Kinder

Inhaber, Autor und Mitautor von acht Patentschriften und Gebrauchsmustern, 47 Originalarbeiten und Zeitschriftenbeiträgen, zehn Buchbeiträgen sowie 129 Kongress-Vorträgen.

Wissenschaftliche Preise: Technological Advancement Award, verliehen von der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie und der Zeitschrift Orthopaedics Today (2001), Mia Seger Preis (2003), International Forum Design Preis (2003)

Wissenschaftliche Schwerpunkte:

  • Grundlagenuntersuchungen, Entwicklung und klinische Testung des Wasserabrasivstrahl-Verfahrens
  • Biomechanische Testung von Wirbelsäulenimplantatsystemen
  • Operationsverfahren Wirbelsäule bei Osteoporose
  • Herstellung und biomechanische Testung ossärer (biologischer) Implantate